Der Andrang und das Interesse bei der 32. Generalversammlung des OÖBV am 14. Dez.2019 in Wels waren überwältigend. Es kamen über 250 VertreterInnen aus den Musikvereinen. Bei der Generalversammlung wurde der bisherige Vizepräsident Kons. Ing. Alfred Lugstein von den Delegierten einstimmig zum Präsidenten, Mag. Katrin Bointner zur Vizepräsidentin und Dir. Wolfgang Panholzer M.A zum Vizepräsidenten gewählt. Der OÖ. Blasmusikverband hat damit ein völlig neues Leitungsgremium.

Die bisherigen bewährten Funktionäre Kons. Johann Handlbauer für Finanzen, Ing. Franz Jungwirth und Roland Fellner für EDV sowie die Rechnungsprüferin Gertraud Faltenhansl wurden bestätigt. Als neue Landes-Schriftführerin wurde Mag. Regina Mairinger und als neuer Rechnungsprüfer Mag. Hannes Engl gewählt.

Bereits bei der erweiterten Landesleitung am 11. Nov.2019 wurden folgende Fachreferenten bestellt: Dir. Günther Reisegger (Landeskapellmeister). Dir. Mag. Hermann Pumberger (Lkplm.Stv. und Leiter der Bläserakademie), Mag. Thomas Asanger (Lkplm.Stv.), Gerhard Dopler (Landesstabführer), Franz Wolfschwenger (Lds.Stabf.Stv.) sowie Christoph Kaindlstorfer B.A. (Landesjugendreferent), Bianca Rieger BSc (Lds.Jug.Ref.Stv.) und Martin Köberl B.A (Lds.Jug.Ref.Stv.).

Unter den hochrangigen Ehrengästen befanden sich auch LH Mag. Thomas Stelzer sowie Landesrat Markus Achleitner. LH Mag. Thomas Stelzer bedankte sich in seiner Rede für die großartigen ehrenamtlichen und absolut unverzichtbaren Leistungen der 480 Musikkapellen. Er überreichte nach einer Laudatio dem scheidenden Langzeit-Präsidenten Kons. Mag. Josef Lemmerer das Dekret zum „Ehrenkonsulenten“ der Oö. Landesregierung.

Präs. Erich Riegler vom Österreichischen Blasmusikverband hob in seiner Ansprache das herausragende Blasmusikland Oberösterreich hervor und würdigte im Besonderen die jahrzehntelange Arbeit der oö. Spitzenfunktionäre Mag. Josef Lemmerer und Prof. Walter Rescheneder. Präs. Riegler überreichte anschließend hohe Auszeichnungen des Österreichischen Blasmusikverbandes: Das Verdienstkreuz in Gold an Vizepräsident a. D. Prof. Reg. Rat Kons. Hubert Igelsböck, an Landesstabführer a. D. Kons. Franz Winter, an die ehemalige Landesschriftführerin Kons. Astrid Gusenbauer, das Verdienstkreuz in Silber an den ehemaligen Landesstabführer Georg Deisinger und an den ehemaligen Rechnungsprüfer Helmut Bauer.

Weiters wurde Ehrenkonsulent Mag. Josef Lemmerer zum OÖBV Ehren-Präsidenten und Prof. Reg. Rat Kons. Hubert Igelsböck zum OÖBV Ehren-Vizepräsidenten gewählt.

Der OÖ. Blasmusikverband hat mit dieser Generalversammlung die Weichen für die Zukunft gestellt. Als Signal und als Anerkennung für die vielen in den oö Musikvereinen sehr erfolgreich tätigen Frauen wurde mit Mag. Katrin Bointner erstmals eine Frau ins Präsidium gewählt. Im Fokus der nächsten Funktionsperiode stehen neben dem Ausbau der Serviceleistungen für die Mitgliedsvereine vor allem auch die musikalische Weiterentwicklung des Blasmusikwesens in Oberösterreich sowie das Initiieren von spannenden Kooperationen.

zu den Fotos