"Wir wollen keine Benachteiligung!" 

Mit dieser Aussage haben wir uns heute erneut mit einem Brief an die OÖ. Landesregierung gewendet. Wir haben dies getan, weil wir den Grund zur Annahme haben, dass der musikalische Hobbybereich, bei den verkündeten Öffnungen, in der Benachteiligung steht. Wir sehen uns daher als Dachverband unserer 480 Musikvereine in der Pflicht, uns erneut bestätigen zu lassen, dass die OÖ. Landesregierung aber allem voran Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer hinter uns steht.