Bläserakademie goes Klassik am Dom

Konzert mit Gregory Porter

 

Seminarnummer 1122

 

Datum:

Donnerstag, 29. Juli 2022

16:00 Uhr

 

Ort:

Domplatz Linz 

 

Seminarbeschreibung:

16:00 Uhr -  Soundcheck

anschließend Backstage-Führung 

optional um 19:00 Uhr Domführung

20:00 Uhr - Konzert mit Gregory Porter und Band

 

Seminarbeitrag:

EUR 20,--

Der Kostenbeitrag ist vor Seminarbeginn auf das Konto des OÖ. Blasmusikverbandes bei der Raiffeisenbank Region Hausruck einzuzahlen. IBAN: AT98 3425 0082 0351 2100 BIC: RZ00 AT2L 250. Als Verwendungszweck bitte Name des Seminarteilnehmers und die Veranstaltungsnummer anführen.

 

Anmeldung:

<< zur Online-Anmeldung >>

 

Gregory Porter

Es gibt nur wenige Künstler, die es schaffen, Musik zu machen, die zeitlos und zugleich doch vollkommen zeitgenössisch ist. Der Sänger und Songwriter Gregory Porter gehört ganz sicher in diese Kategorie und verfügt über eine der fesselndsten und souligsten Baritonstimmen der Gegenwart. In seiner erstaunlichen Karriere hat Porter immer wieder seine Fähigkeit gezeigt, Genregrenzen zu überschreiten und Hörer*innen jeglicher musikalischen Couleur zu begeistern. Seine eingängigen Melodien gehen sofort ins Ohr und unter die Haut. Seine Live Shows beweisen sein Riesentalent und seine enorme Ausdruckskraft. Im April 2020 erschien sein sechstes Studioalbum „All Rise“, das einen brillanten Mix aus Jazz, Soul, Blues und Gospel bietet. “Ja, man könnte sagen, dass ich hier aufs Ganze gegangen bin”, meint Porter über sein jüngstes Werk für dessen Einspielung, vereinte er die Talente seiner langjährigen treuen Bandkollegen mit einer handverlesenen Bläsersektion, einem zehnköpfigen Chor und den Streichern des London Symphony Orchestra. Wo könnte er dies besser live präsentieren als im Ambiente von Klassik am Dom?